IHK-Recyclingbörse
18.10.2017

Nutzungsbedingungen

§ 1 Allgemeiner Zugang
Die IHK-Recyclingbörse ist allgemein zugänglich.


§ 2 Umgang mit den Daten

Die Verwendung der Daten ist nur für den eigenen Gebrauch zulässig. Eine Weitergabe an Dritte, insbesondere zu kommerziellen Zwecken, ist nicht zulässig.


§ 3 Haftung

(1) Die IHK-Recyclingbörse ist ein Internet-Portal, auf der teilnehmende Unternehmen und Institutionen Inserate zur Vermittlung von Reststoffen bzw. Produktionsrückständen kostenlos einzustellen können. Die Unternehmen und Institutionen sind für den Inhalt dieser Inserate selbst verantwortlich. Die IHK übernimmt deshalb keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der eingestellten Inserate. Die IHK behält sich vor, bei offensichtlicher Unrichtigkeit und Rechtswidrigkeit von Angaben die Inserate nicht freizuschalten.

(2) Die IHK übernimmt keine Haftung für die Inhalte anderer Websites, die die Nutzer über Hyperlinks von den Seiten der IHK-Recyclingbörse aus besuchen können. Hierbei handelt es sich um fremde Angebote, auf deren inhaltliche Gestaltung die IHK keinen Einfluss hat. Diese Hyperlinks sind eine Serviceleistung der IHK. Die IHK ist für die Inhalte jedoch nicht verantwortlich. Sollte der Kunde Kenntnis von rechtswidrigen Inhalten von Websites anderer Anbieter erhalten, die er über das Angebot der IHK-Recyclingbörse aus per Hyperlink besuchen kann, bittet die IHK um einen Hinweis, damit sie den Verweis auf das entsprechende Angebot aufheben kann.

(3) Die Leistungserbringung durch die IHK unterliegt der Einschränkung, dass Dienste im Internet nach dem derzeitigen Stand der technischen und betrieblichen Möglichkeiten weder fehlerfrei noch stets ununterbrochen und/oder störungsfrei zur Verfügung stehen und insbesondere durch technische Umstände, Leitungs- und/oder Anbindungsausfall, Hard- und/oder Softwarefehler sowie Einwirkungen Dritter (z.B. Viren) beeinträchtigt werden können. Die Parteien sind sich darüber einig, dass das Auftreten solcher Unterbrechungen und/oder Störungen keine Regress- oder Ersatzansprüche jeglicher Art begründen. Die IHK ist berechtigt, zu Zwecken der Wartung und zur Durchführung von Reparaturen die Erreichbarkeit der Plattform oder einzelner Dienste oder Teile davon in für den Kunden zumutbarem Ausmaß zu unterbrechen. Dies begründet bei fehlendem Verschulden der IHK keine Regress- oder Ersatzansprüche jeglicher Art gegen die IHK.

(4) Gegenüber Kunden, die nicht Verbraucher sind, haftet die IHK für Schäden, außer im Fall der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, nur, wenn und soweit den gesetzlichen Vertretern oder leitenden Angestellten der IHK Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Für sonstige Erfüllungsgehilfen haftet die IHK nur bei Vorsatz und soweit diese wesentliche Vertragspflichten vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzen. Außer bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit gesetzlicher Vertreter, leitender Angestellter oder vorsätzlichem Verhaltens sonstiger Erfüllungsgehilfen der IHK besteht keine Haftung für den Ersatz mittelbarer Schäden, insbesondere für entgangenen Gewinn. Außer bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der IHK, ihrer gesetzlichen Vertreter und leitenden Angestellten, ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt.

(5) Gegenüber Verbrauchern haftet die IHK nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, des Schuldnerverzugs oder der von der IHK zu vertretenden Unmöglichkeit der Leistungserbringung haftet die IHK jedoch für jedes schuldhafte Verhalten ihrer Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen. Außer bei Vorsatz und/oder grober Fahrlässigkeit von gesetzlichen Vertretern, Mitarbeitern und sonstigen Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der IHK der Höhe nach auf die bei Vertragsschluss typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

(6) Die vorgenannten Haftungsausschlüsse und Beschränkungen gelten nicht im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die IHK und für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie im Fall zwingender gesetzlicher Regelungen.


§ 4 Vorbehalt der Änderung
(1) Die IHK behält sich vor, die IHK-Recyclingbörse zur Verbesserung des Angebots, insbesondere ihrer Funktionen, ihres Designs und ihrer technischen Weiterentwicklung zu ändern. Davon wird der Kunde per E-Mail in Kenntnis gesetzt.


§ 5 Keine Bindung an Angebote

Das Angebot zur Eintragung von Inseraten ist freibleibend und unverbindlich.

 

RSS Feed

Abonnieren Sie die aktuellen Inserate als RSS 2.0 Feed.

IHK-UMFIS

Hier finden Sie Dienstleistungs- unternehmen, Berater, Hersteller und Händler aus dem Bereich Umweltschutz.

Sachverständigenverzeichnis

Verzeichnis der öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der IHK-Organisation

EMAS-Register

Hier finden Sie alle am Umweltmanagementsystem EMAS teilnehmenden Organisationen.

IHK-VE-Register

Register über die Vollständigkeitserklärungen im Rahmen der Verpackungsverordnung.